• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

Natur- und Tierfotografie

Klaus Echle:

Natur- und Tierfotografie

Kompaktwochenende in den Vogesen

Sie wollten immer schon einmal besondere Naturaufnahmen machen? In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Aufnahmen planen, vor Ort die beste Perspektive finden und das gewünschte Motiv gekonnt auf Ihre Speicherkarte bannen. Wir fotografieren in den Morgen- und Abendstunden in den Vogesen. Frei nach dem Motto „learning by doing“ versuchen wir uns den vielfältigen Herausforderungen der Naturfotografie zu stellen: Wind und Wetter, Licht und Schatten, Landschaft pur und hoffentlich auch mit kleinen und großen Tieren…

Auf einen Blick:

Referent: Klaus Echle
Termin: 14. - 16. September 2018
Treffpunkt: 14.09. um 18 Uhr, Auberge La Chaume de Schmargult, 1 Chemin de Schmargult, 88250 La Bresse, Frankreich
Location: Vogesen
Zielgruppe: Ambitionierte Hobbyfotografen
Preis: 299,- €
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Tag 1: Treffen um 18:00 Uhr

  • Begrüßung und Vorstellung der Referenten
  • Vorstellung der Teilnehmer mit je 5 Bildern
  • Gemeinsames Abendessen
  • Erfahrungsaustausch

Tag 2: Genauer Ablauf wird vor Ort besprochen

  • Fotografieren in den Morgenstunden in besonderem Gelände
  • Gemeinsames Frühstück in der Auberge
  • Bildbearbeitung mit Lightroom oder
  • Fotografieren bei besonderen Stimmungen (wenn möglich)
  • Mittagspause (Selbstversorgung oder Ferme vor Ort)
  • Bildbesprechung der aufgenommenen Fotos
  • Fotografieren in den Abendstunden
  • Gemeinsames Abendessen
  • Erfahrungsaustausch

Tag 3: Genauer Ablauf wird vor Ort besprochen

  • Fotografieren in den Morgenstunden in besonderem Gelände
  • Gemeinsames Frühstück in der Auberge
  • Fotografieren bei besonderen Stimmungen (wenn möglich)
  • Mittagspause (Selbstversorgung oder Ferme vor Ort)
  • Ende gegen 15:00 Uhr

Was man dabei haben sollte:

  • Feste Schuhe mit Profilsohle
  • Wetter angepasste Kleidung, auch warm!
  • Trekkinghose mit Bewegungsfreiheit
  • Regenabweisende Jacke und Mütze
  • Taschenlampe oder Stirnlampe (mit neuen Batterien)
  • Wanderstöcke nach Bedarf
  • Trinkflasche, mind. 1 Liter
  • Kleiner Tagesrucksack (für Fotoequipment + Verpflegung/ Trinkflasche)

Fotoequipment:

  • Manuell zu bedienende Kamera mit Trageriemen
  • Objektiv von Weitwinkel bis Tele
  • Stabiles, aber leichtgewichtiges Stativ
  • Objektivtuch und Reinigungsset
  • Batterie-Ladegerät und Ersatzbatterie
  • Speicherkarten und Kartenlesegerät
  • Regenschutz für die Kamera oder kleinen Regenschirm
  • wenn vorhanden Fernauslöser

Wir übernachten in der Auberge „La Chaume de Schmargult“ in den Vogesen.

Die Zimmer sind unter dem Stichwort „MUNDOLOGIA“ optioniert.

müssen aber von jedem einzelnen Teilnehmer selbst reserviert und bezahlt werden!

Nähere Infos & Anmeldung unter https://www.auberge-schmargult.fr

Fr, 14.09.2018 – 18:00 Uhr

Auberge La Chaume de Schmargult
1 Chemin de Schmargult
88250 La Bresse

299.00 €


Dauer:
Freitag, 14.09. von 18 - 21 Uhr
Samstag, 15.09. von ca. 4 - 21 Uhr
Sonntag, 16.06. von ca. 4 - 15 Uhr

Klaus Echle

» 1964 in Oberwolfach, Schwarzwald geboren
» seit 1988 Studium und Berufung: Dipl. Ing. FH, Forstwirtschaft (Förster)
» zeitweise Naturschutzbeauftragter
» Mitglied in NABU und AGF (Aktionsgemeinschaft Fledermausschutz)
» seit jungen Jahren an der Fotografie interessiert
» 1999 ernsthaft von der Naturfotografie „infiziert“
» seit 2002 Mitglied der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen)

http://echle-naturfoto.de