• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

WETTERFOTOGRAFIE

Bastian Werner:

SEMINAR: Das Wetter in der Landschaftsfotografie

Landschaften im Nebel, Gewitter und Schnee

Das Wetter ist ein herausragendes Element der Landschaftsfotografie, es bestimmt entscheidend die Atmosphäre der Szenerie. Lernen Sie von Wetterfotograf Bastian Werner einfache Methoden der Wettervorhersage kennen und erfahren Sie, wie sich Wetterphänomene und außergewöhnliche Lichtstimmungen gekonnt für spektakuläre Landschaftsaufnahmen nutzen lassen! 

Das Wetter hat einen großen Einfluss auf die Landschaftsfotografie, es bestimmt Lichtstimmungen, Kontraste und Farben und sollte deshalb immer berücksichtigt werden. In diesem Seminar lernen Sie mit einfachen Methoden das Wetter vorherzusagen und so Misserfolge zu vermeiden. Wetterfotograf Bastian Werner hat das Wissen darüber an die Bedürfnisse eines Fotografen angepasst und vermittelt das komplexe Thema kompakt und gut verständlich.

Die Samstage, an denen man mitten in der Nacht aufsteht und auf einen Berg steigt, nur um bei Sonnenaufgang in einer grauen Suppe zu stehen, sind vorbei. Die spezielle Herangehensweise der Wetterfotografie hilft uns, zu jeder Landschaft das passende Wetter auszuwählen und auf den richtigen Tag zu warten, um mit minimalem Aufwand erstklassige Bilder mit außergewöhnlichem Licht und spannender Atmosphäre entstehen zu lassen.

Darüber hinaus wird praktisch erörtert, welche Wetterphänomene es gibt, wie sich diese kombinieren und für spektakuläre Landschaftsaufnahmen nutzen lassen. Während die Landschaft unverändert bleibt, sorgen Sonnenauf- und untergang, Sternenhimmel, Nebel, Wind und Wolken, Gewitterfronten, Regen und Schnee für einzigartige Stimmungen und Motive, die es zu entdecken gilt.

 

KURSINHALTE

  • Wetter und Landschaften
  • Das passende Wetter für jedes Motiv
  • Vorhersage von Morgenrot/Abendrot
  • Vorhersage von Nebel (Wo? Wie hoch? Schleier oder graue Suppe?)
  • Vorhersage von Gewittern
  • Aufspüren von Gewittern

So, 10.02.2019 – 16:00 Uhr

Konzerthaus - Konferenzräume, 2. OG
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

28.30 €


Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Dieses Seminar wird präsentiert von:

 

 

Bastian Werner

arbeitet in seiner Landschaftsfotografie nicht gegen das Wetter, sondern »mit« dem Wetter. Er hat sich selbst beigebracht, dass Wetter vorherzusagen und nutzt dieses Wissen gezielt für seine Motive: Mit Wetterphänomenen wie Abendrot, Nebel und Gewitter arbeitet er den einzigartigen Charakter einer Landschaft fotografisch heraus. Bastian Werner ist Student der Optotechnik und Bildverarbeitung; »nebenberuflich« gibt er sein Wissen in der Wetterfotografie in Fotokursen weiter.

www.bastianw.de