• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

DIE GROSSE AUSFAHRT

Rolf Lange:

Die große Ausfahrt - 17 Monate um die Welt

Acht Geschichten aus der Ferne. Acht Erkenntnisse für Daheim.

Den Alltag hinter sich lassen und eine Weltreise machen - ein Traum vieler Menschen. Rolf Lange hat ihn verwirklicht. Er kündigte Job und Wohnung, ließ die Komfortzone hinter sich und gab seinem Leben eine vollkommen neue Richtung. Mit seinem Motorrad brach er im Juli 2014 zu einer 17-monatigen Weltreise auf. Fünf Kontinente und 42 Länder hat er bereist und dabei 65.266 Kilometer zurückgelegt.

Rolf Langes Reportage ist kein chronologischer Reisebericht für Motorradinteressierte. Entlang der sieben Eigenschaften Mut, Neugier, Zuversicht, Gelassenheit, Vertrauen, Offenheit und Zeit schildert er prägende Erlebnisse, erzählt spannende Anekdoten und berichtet von überraschenden Erkenntnissen aus fremden Ländern und Kulturen, darunter Iran, Kirgisistan und Ruanda.

Landschafts- und Naturaufnahmen, Straßenszenen und Porträts von Menschen, denen er unterwegs begegnet ist, bereichern seine Geschichten ebenso wie die Beschreibung persönlicher Ängste und Gefühle, die ihn beim Aufbruch und unterwegs begleiteten.

„Die große Ausfahrt“ ist ein sehr persönlicher und authentischer Vortrag – mit einzigartigen Geschichten und mit Erkenntnissen, die auch für andere eine inspirierende Bereicherung sein können.

So, 19.01.2020 – 18:00 Uhr

Kultur & Bürgerhaus
Stuttgarter Str. 30
79211 Denzlingen

Tickets ab 14.85 €

Mit jedem Kilometer, den ich unterwegs zurückgelegt habe, wuchs die Welt in meinem Kopf zusammen.“ 

Rolf Lange

Rolf Lange

Rolf Lange, Jahrgang 1977, geboren und aufgewachsen in München, begann nach dem Abitur eine Berufslaufbahn in der Kommunikationsbranche. Nach mehreren Stationen als Projektmanager und Berater arbeitete er als Geschäftsführer bei Serviceplan, Deutschlands größter Werbeagenturgruppe. Seinen Motorradführerschein machte er 2010. Infiziert von Roadtrips in Europa und den USA entschloss er sich 2014, Job und Wohnung zu kündigen, um zu einer Weltreise aufzubrechen. Seit seiner Rückkehr ist er als Geschäftsführer der Digitalagentur schalk&friends in München tätig. Seit 2018 ist er Systemischer Business-Coach (dvct-zertifiziert). Rolf Langes Buch „Weltenreise“ erschien im Oktober 2018 bei National Geographic.

www.rolf-lange.de