• Canon
  • Cewe
  • Euroairport
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

IM REICH DER LICHTER

Stefan Forster:

Im Reich der Lichter - Island · Norwegen · Grönland

Der junge Fotograf und Abenteurer Stefan Forster war in der grandiosen Natur Islands, Grönlands und Norwegens unterwegs und hat die landschaftlichen Schönheiten im Norden Europas mit seiner Kamera eingefangen. Seine Bilder und Filme entstanden auf über 50 Reisen und zeigen beeindruckende Farbkompositionen und faszinierende Lichtstimmungen.

Der Schweizer Stefan Forster ist leidenschaftlicher Fotograf. Die einzigartigen Momente, die er an abgelegenen Orten in der Natur aufspürt und in beeindruckender Qualität und Farbintensität für die Ewigkeit festhält, entstehen auf abenteuerlichen Touren fernab der Zivilisation und in Begleitung einer bis zu 36 Kilogramm schweren Kamera- und Campingausrüstung. Mit großer Leidenschaft und dennoch bestens vorbereitet, durchwandert er oft wochenlang menschenleere Gegenden, immer auf der Suche nach dem Besonderen.  Schon im Alter von 18 Jahren ist er im Alleingang wochenlang durch das isländische Hochland gewandert, hat Gletscher überquert, tiefe Flüsse gefurtet und in der Einsamkeit seine Liebe zur Fotografie entdeckt. Das meist wechselhafte Wetter, die im Sommer nicht untergehende und im Winter tiefstehende Sonne verwandeln den Norden Europas in ein Paradies seltener, dafür jedoch umso intensiverer Lichtstimmungen. Traumhafte Szenerien – nicht nur für Fotografen.

Forster paddelte im Kajak an der grönländischen Küste um gewaltige Eisberge. Er flog durch die Gletscherspalten des größten Plateaugletschers Europas, pirschte sich am Inlandeis von Grönland an eine wilde Herde Moschusochsen an und  fuhr mit dem Superjeep durch tiefe, reißende Gletscherflüsse. Als einer der ersten Fotografen bediente sich Forster auch eines hochmodernen Multikopters, der ihm Bilder aus neuartigen Perspektiven ermöglicht. Der Vortrag ist vollgepackt mit spannenden Geschichten zur Entstehung einmaliger Bilder und Videoaufnahmen. Lernen Sie die Wunder Skandinaviens neu und aus besonderen Blickwinkeln kennen.

Sa, 03.02.2018 – 12:00 Uhr

Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 13.60 €

Stefan Forster

Stefan Forsters Leidenschaft gilt seit vielen Jahren der Fotografie und der Natur. Der 31-jährige Schweizer wandert die Hälfte des Jahres mit bis zu 36 Kilogramm Equipment auf dem Rücken durch ferne Länder und abgelegene Gegenden und fotografiert das, was ihn begeistert: Szenerien im Gegenlicht, menschenleere Landschaften, extreme Wetterstimmungen, Gletscher- und Eislandschaften und karge Wüsten. Stefan Forster ist Inhaber und Leiter der Fotoschule photocube, die ein umfangreiches Fotokurs- und Fotoreisen-Angebot bietet. Auf jährlich zwölf exklusiven Workshops führt er seine Kunden zu den schönsten Orten unseres Planeten. Rund zwei Monate im Jahr verbringt der Fotograf in seiner zweiten Heimat, Island. 2017 erschien im Verlag TeNeues sein beeindruckender Bildband „Chasing Light“. Forster lebt mit seiner Familie in Wil im Ostschweizer Kanton St. Gallen.

www.stefanforster.com