• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

JAPAN

Marcus Haid:

Japan

Japan, der geheimnisvolle Inselstaat vor der Ostküste Asiens, bietet Reisenden ein Kaleidoskop aus Mythos und Realität, Tradition und Moderne, gigantischen Metropolen und unberührter Natur. Fotograf Marcus Haid reist von der Urwaldinsel Yakushima im Süden bis in den äußersten Norden auf die Insel Hokkaido und hat seine Eindrücke zu einem beeindruckenden Länderporträt zusammengefügt.

„Langsam wird die mit Reispapier bespannte Holztür aufgeschoben und eine scheinbar zum Leben erwachte Puppe betritt mit kleinen Schritten den Raum. Sie ist eingehüllt in einen bodenlangen, mit Blumen verzierten Kimono. Nach einer traditionellen Teezeremonie tanzt die junge Maiko - langsam versteht man, was damit gemeint ist, dass Geishas in einer Parallelwelt existieren.“

Der Innsbrucker Fotograf Marcus Haid macht einen großen Kindheitstraum war und reist mehrere Monate durch Japan. Im Verlauf dieser aufregenden Zeit stellt er fest, dass er trotz seiner vielen Reisen rund um den Globus noch nie Kontakt mit einer so eigenständigen und fremden Kultur hatte. Seine Tour führt ihn von der immergrünen Urwaldinsel Yakushima im Süden über Kyushu und die Hauptinsel Honshu mit ihren städtischen Ballungszentren bis hoch in den Norden auf die Insel Hokkaido, die geprägt ist von urwüchsiger Natur und Nationalparks.

Geishas und schrille Jugendkultur

Japan ist in jahrtausende alten Traditionen tief verwurzelt und steht gleichzeitig an der Speerspitze modernster Technologie des 21. Jahrhunderts. Marcus Haid entdeckt Shinto Schreine in modernen Einkaufszentren und begegnet Geishas und uralte Teezeremonien neben schriller und verrückter Jugendkultur. Er erkundet ein Land, in dem man als westlicher Besucher ständig mit vermeintlich vertrauten Eindrücken konfrontiert ist, nur um beim näheren Hinsehen festzustellen, dass es sich um etwas einzigartig Japanisches handelt. Ein Land, das einen zwingt, viele der eigenen Konzepte abzulegen und sich wirklich für neue Eindrücke zu öffnen.

Haid gelingt es, Japans schillernde Facetten aus Mythos und Realität, Tradition und Moderne, gigantischen Metropolen und unberührter Natur, menschlichen Begegnungen und kulinarischen Erlebnissen zu einem beeindruckenden Länderporträt zusammenzufügen. Fesselnde Fotos, Filme und ausgewählte Musik von japanischen Künstlern machen diese Abenteuerreise durch das Land der aufgehenden Sonne zu einem großen Erlebnis.

Do, 21.03.2019 – 19:30 Uhr

Bürgerhaus
Hauptstraße 122
79379 Müllheim

Tickets ab 14.85 €

Marcus Haid

Die Reiselust wurde Marcus Haid bereits in die Wiege gelegt. Seine erste große Tour führte ihn mit seinen Eltern im Alter von sechs Jahren neun Wochen lang durch die U.S.A. Seither ist das Reisen fixer Bestandteil seines Lebens und die Kamera sein steter Begleiter. Neben seiner umfangreichen Tätigkeit als Referent in Österreich, Deutschland und der Schweiz schreibt er als freiberuflicher Journalist für regionale und internationale Zeitungen und Magazine. Exklusiv publizierte Reise-Blogs ermöglichen es seinem Publikum, Projekte hautnah mitzuerleben. Seine Bilder und Texte wurden unter anderem von GEO und National Geographic veröffentlicht. Bilder aus Fotoshootings für namhafte internationale Outdoor-Marken wurden im Marketing- und PR Bereich eingesetzt.

www.mh-reisefotografie.at