• Canon
  • Cewe
  • Euroairport
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

KANADA & ALASKA

Thomas Sbampato:

Kanada & Alaska – 20 Jahre Abenteuer

Der Schweizer Top-Fotograf Thomas Sbampato zeigt Kanada und Alaska in einem fulminanten Bilderreigen: Von den farbigen Wäldern im Osten über die polaren Gebiete im Norden und die Rocky Mountains im Westen bis hin zu den letzten Ausläufern der sturmumtosten Aleuteninseln Alaskas. Ein facettenreiches Porträt vom Norden Nordamerikas.

Kanada und Alaska sind für Abenteurer und Geschichtenerzähler wie den amerikanischen Schriftsteller Jack London Traumziele. Dessen Bücher über den Goldrausch im Yukon haben Thomas Sbampato bereits in jungen Jahren dazu inspiriert, auf den Spuren der Goldgräber über das Küstengebirge zu steigen, den Yukon runterzupaddeln und im Klondike nach Gold zu schürfen.  Sbampato verbrachte fünf Jahre in Kanada und Alaska und veröffentlichte seine Arbeiten in sechs Bildbänden. Erstmalig präsentiert er die eindrücklichsten Bilder und Geschichten in einem BEST OF Vortrag.

Dabei gibt er Einblicke in das Leben seiner Freunde. Es sind knorrige Charaktere, die verwurzelt sind mit der Weite des Nordens und ihren Nachbarn, den Bären, Elchen, Wölfen und Walen, die er ebenfalls gekonnt mit der Kamera einfängt. Er begleitet John Hall, der sich, nur mit Pickel und Schaufel ausgerüstet, zehn Jahre durch den Permafrost der Brooks Mountains wühlte, bis er auf eine reiche Goldader stieß, zeigt, warum die Braut bei der Cowboyhochzeit auf den Strauß schießt, dokumentiert den Alltag der Inuits in einem kleinen Dorf in der Arktis und  paddelt den Yukon herunter. Eine großartige Reportage: Wild, bildgewaltig und Fernweh weckend.

Sa, 17.03.2018 – 19:30 Uhr

Stadthalle Tiengen
Berliner Str. 2
79761 Waldshut-Tiengen

Tickets ab 16.00 €

Mich interessiert, wie Menschen am Rande der Zivilisation im Einklang mit der Natur leben.

Thomas Sbampato

Thomas Sbampato

Thomas Sbampato hat sich als Fotograf und Autor auf die subarktischen und arktischen Lebensräume spezialisiert. 1962 in Zürich geboren, entdeckte er bereits im Alter von 19 Jahren seine Begeisterung für den Norden. Nach Abschluss seiner Ausbildung führte ihn sein Beruf als freier Fotojournalist fast 20 Jahre lang auf vier Kontinenten in die verschiedensten Länder. Seit 1997 ist er auf Alaska und Kanada spezialisiert. Seine Bilder erschienen in unzähligen Magazinen, Zeitungen, Kalendern und vielen anderen Printmedien weltweit und wurden mehrfach international prämiert. Er wurde unter anderem von der BBC in London, im weltweit prestigeträchtigsten Wettbewerb der Naturfotografen (Wildlife Photographer of the Year) ausgezeichnet.

Thomas Sbampato ist berufenes Mitglied der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen) und Vorstandsmitglied der GBV (Gesellschaft für Bild und Vortrag).

www.sbampato.ch