• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

WANDERN IN DEUTSCHLAND

Klaus-Peter Kappest:

Wandern in Deutschland

Insidertipps für Naturgenießer

Deutschland ist Wanderland. Reisefotograf Klaus-Peter Kappest hat seinen Rucksack gepackt, die Stiefel geschnürt und ist losgelaufen. Bei seinen zahlreichen Touren durch bekannte und weniger bekannte Gebiete sind ihm vier besonders ans Herz gewachsen. Sie zeigen die große landschaftliche Vielfalt zwischen Ostsee und Königssee und machen Lust, selbst loszuziehen. 

Die erste Wanderung führt ihn von der Ostseeküste entlang der Seen der Uckermark, die er bei Abstechern mit dem Kanu erkundet, nach Prenzlau. Auf dem Rothaarsteig geht es anschließend durch das Sauerland. „Der Weg der Sinne“ führt über den Kamm des Rothaargebirges und bietet großartige Aussichten und Eindrücke. Wie in kaum einer anderen Region Deutschlands fügen sich hier malerische Dörfer harmonisch in die Landschaft ein. Koblenz ist der Ausgangspunkt seiner nächsten Wanderung, die ihn auf Traumpfaden in das Rhein-Mosel-Eifel-Land führt. Es geht über Vulkanfelsen in der Eifel, durch die Wälder am Rande des Westerwaldes und durch die canyonartigen Schluchttäler von Rhein und Mosel mit ihren Weinbergen und unzähligen kulturellen Sehenswürdigkeiten. Den Abschluss bildet eine Tour in die grandiose Hochgebirgslandschaft rund um den Königssee bei Berchtesgaden. Wie ein norwegischer Fjord liegt der langgestreckte Gebirgssee am Fuße des Watzmann, Deutschlands zweithöchstem Berg. Trotz zahlreicher Besucher hat es der Nationalpark Berchtesgaden geschafft, die Natur in ihrer ganz ursprünglichen Schönheit zu erhalten.

So, 04.11.2018 – 14:30 Uhr

Kultur & Bürgerhaus
Stuttgarter Str. 30
79211 Denzlingen

Tickets ab 14.85 €


Dieser Vortrag wird präsentiert von:

logo_schwarzwald

Klaus-Peter Kappest

Der freischaffende Fotodesigner stammt aus dem Rothaargebirge im Süden Westfalens. Er hat an der Universität Siegen Germanistik, Allg. Literaturwissenschaft und Informatik studiert. Eine Ausbildung in Bühnensprache erhielt er an der Akademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel und an der Comedia in Köln. 1998 machte er sich als Fotograf und Reisejournalist selbstständig. Er ist Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen, der Gesellschaft für Bild und Vortrag und der Deutschen Gesellschaft für Photographie. Seine Bilder erscheinen in zahlreichen Büchern (z.B. im renommierten Tecklenborg-Verlag), Zeitungen sowie Magazinen (u.a. Die Zeit, terra) und sind weltweit in Galerien zu sehen. Aufgrund seiner kreativen Bildideen und seines lebendigen Vortragsstils erhielt er bereits für mehrere seiner Vorträge das Prädikat LEICAVISION.

www.kappest.de