• Canon
  • Cewe
  • Euroairport
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

WELTKLASSE

Familie Clavin:

15 Monate durch Südostasien mit der ganzen Familie

Weltklasse - Die Welt als Klassenzimmer

Das Kind monatelang von der Schule befreien und als Familie auf Reisen gehen? Die Clavins machen es wahr: die Welt als Klassenzimmer! Mit ihren Töchtern Amelie und Smilla reisten sie drei Mal nach Südostasien – zusammengerechnet 15 Monate. In ihrem Vortrag berichten sie von Abenteuern in fremden Kulturen. Ein Mutmacher für alle reisefreudigen Eltern, die von einer Familienauszeit in der Ferne träumen.

Sie beobachteten verwaiste Elefantenkinder beim Baden im Fluss, durchstreiften Tempelanlagen und riesige Höhlen in Malaysia, erkundeten die Tierwelt Borneos und bestiegen in Sri Lanka den Adam’s Peak. Sie wanderten, badeten, sammelten Muscheln, bestaunten Ruinen, Klöster und eine Schlangenfarm. Sie reisten mit Tuk Tuks und heruntergekommenen Bussen und stellten sich kulinarischen Herausforderungen. In der packenden Live-Reportage verraten Malte Clavin und Tochter Amelie, was sie als Familie auf ihren großen Reisen in Südostasien erlebt haben. Sie erzählen von Begegnungen mit faszinierenden Menschen, wilden Tieren und fremden Kulturen, von den kleinen und großen Abenteuern unterwegs und vom Lernen unter Palmen für die Schule im eigenen Tempo. Es sind Erinnerungen und Erfahrungen fürs Leben.

Natürlich ist jede Reise auch ein Wagnis, finanziell und organisatorisch. Zweifel und Ängste plagten sie und die Vorbereitung nahm viel Zeit in Anspruch. Zahlreiche Fragen mussten geklärt werden: Sind das Reiseland, das Klima und die Unterkunft für die Kinder in Ordnung? Wollen wir unseren Kindern die Impfungen zumuten? Welchen Kindersitz nehmen wir mit? Wie der „globale“ Lebensentwurf trotzdem gelingt und wie viel Spaß ein solcher Trip mit der ganzen Familie macht, zeigen sie in ihrer Reportage.

Die Foto- und Filmshow ist ein gewaltiger Mutmacher und eine mitreißende Inspirationsquelle für alle reisefreudigen Eltern, die von einer Familienauszeit in der Ferne träumen.

Sa, 03.02.2018 – 11:00 & 14:00 Uhr

Konzerthaus - Runder Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 13.60 €

WELTKLASSE-Vortrag gesehen und auf der Rückfahrt schon im Geiste die Koffer gepackt. Persönlich, liebevoll, informativ – großes Kino!

Ulrich Hoffmann, Bestsellerautor

Familie Clavin

Die vierköpfige Familie Clavin aus Berlin stieg bereits drei Mal aus: Für sechs Monate ging es nach Südostasien, für fünf Monate nach Sri Lanka und für vier Monate nach Malaysia, Borneo und Brunei. Malte Clavin ist Fotograf, Autor, Redner und Fotoreiseleiter. Er veröffentlichte in GEO, Spiegel Online, Zeit Online, Cicero, Eltern, Tagesspiegel. Annette Clavin war zu Beginn angestellte Verlagsherstellerin und machte sich im letzten Jahr selbständig. Amelie Clavin besucht ein Berliner Gymnasium. Aufgrund ihrer guten Leistungen war die Grundschule bereit, sie für die Reisezeiträume zu beurlauben. In enger Absprache mit den Lehrern lernte sie wöchentlich mehrere Stunden eigenständig und schickte regelmäßig Aufsätze per Mail nach Hause. Gemeinsam halten Malte und Amelie Clavin den Vortrag WELTKLASSE, so dass die unterschiedlichen Erfahrungen und Erlebnisse von Eltern und Kindern ganz persönlich dargestellt werden.

www.clavin-photo.com

Familie Clavin:

15 Monate durch Südostasien mit der ganzen Familie

Weltklasse - Die Welt als Klassenzimmer

Das Kind monatelang von der Schule befreien und als Familie auf Reisen gehen? Die Clavins machen es wahr: die Welt als Klassenzimmer! Mit ihren Töchtern Amelie und Smilla reisten sie drei Mal nach Südostasien – zusammengerechnet 15 Monate. In ihrem Vortrag berichten sie von Abenteuern in fremden Kulturen. Ein Mutmacher für alle reisefreudigen Eltern, die von einer Familienauszeit in der Ferne träumen.

Sie beobachteten verwaiste Elefantenkinder beim Baden im Fluss, durchstreiften Tempelanlagen und riesige Höhlen in Malaysia, erkundeten die Tierwelt Borneos und bestiegen in Sri Lanka den Adam’s Peak. Sie wanderten, badeten, sammelten Muscheln, bestaunten Ruinen, Klöster und eine Schlangenfarm. Sie reisten mit Tuk Tuks und heruntergekommenen Bussen und stellten sich kulinarischen Herausforderungen. In der packenden Live-Reportage verraten Malte Clavin und Tochter Amelie, was sie als Familie auf ihren großen Reisen in Südostasien erlebt haben. Sie erzählen von Begegnungen mit faszinierenden Menschen, wilden Tieren und fremden Kulturen, von den kleinen und großen Abenteuern unterwegs und vom Lernen unter Palmen für die Schule im eigenen Tempo. Es sind Erinnerungen und Erfahrungen fürs Leben.

Natürlich ist jede Reise auch ein Wagnis, finanziell und organisatorisch. Zweifel und Ängste plagten sie und die Vorbereitung nahm viel Zeit in Anspruch. Zahlreiche Fragen mussten geklärt werden: Sind das Reiseland, das Klima und die Unterkunft für die Kinder in Ordnung? Wollen wir unseren Kindern die Impfungen zumuten? Welchen Kindersitz nehmen wir mit? Wie der „globale“ Lebensentwurf trotzdem gelingt und wie viel Spaß ein solcher Trip mit der ganzen Familie macht, zeigen sie in ihrer Reportage.

Die Foto- und Filmshow ist ein gewaltiger Mutmacher und eine mitreißende Inspirationsquelle für alle reisefreudigen Eltern, die von einer Familienauszeit in der Ferne träumen.

Sa, 03.02.2018 – 11:00 & 14:00 Uhr

Konzerthaus - Runder Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 13.60 €

WELTKLASSE-Vortrag gesehen und auf der Rückfahrt schon im Geiste die Koffer gepackt. Persönlich, liebevoll, informativ – großes Kino!

Ulrich Hoffmann, Bestsellerautor

Familie Clavin

Die vierköpfige Familie Clavin aus Berlin stieg bereits drei Mal aus: Für sechs Monate ging es nach Südostasien, für fünf Monate nach Sri Lanka und für vier Monate nach Malaysia, Borneo und Brunei. Malte Clavin ist Fotograf, Autor, Redner und Fotoreiseleiter. Er veröffentlichte in GEO, Spiegel Online, Zeit Online, Cicero, Eltern, Tagesspiegel. Annette Clavin war zu Beginn angestellte Verlagsherstellerin und machte sich im letzten Jahr selbständig. Amelie Clavin besucht ein Berliner Gymnasium. Aufgrund ihrer guten Leistungen war die Grundschule bereit, sie für die Reisezeiträume zu beurlauben. In enger Absprache mit den Lehrern lernte sie wöchentlich mehrere Stunden eigenständig und schickte regelmäßig Aufsätze per Mail nach Hause. Gemeinsam halten Malte und Amelie Clavin den Vortrag WELTKLASSE, so dass die unterschiedlichen Erfahrungen und Erlebnisse von Eltern und Kindern ganz persönlich dargestellt werden.

www.clavin-photo.com