• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

Landschaft & Dämmerung

Uwe Kindermann:

Landschaft & Dämmerung

Zur richtigen Zeit mit Licht gestalten

Die landschaftliche Vielfalt des Kaiserstuhls ist einzigartig: Berge, Heiden, Wiesen, Flaumeichenwälder und Weinbergterrassen prägen die Szenerie. In Naturschutzgebieten gedeihen Orchideen und Schwertlilien, Wiedehopfe und Smaragdeidechsen sind hier zuhause. Ein Eldorado für Landschaftsfotografen.

Die fotografische Exkursion in den Kaiserstuhl führt auf abwechslungsreichen Pfaden und jahrhundertealten Hohlwegen zu den schönsten Fotospots des kleinen, lössbedeckten Vulkangebirges. Unsere Motive sind beeindruckende Landschaften und Naturräume im Tageslicht, aber auch im warmen Schein der Morgen- und Abendsonne und bei Dämmerung. Wir experimentieren und setzen uns mit einer gelungenen Nachbearbeitung auseinander.

Auf einen Blick:

Referent: Uwe Kindermann
Termin: 27. und 28. Juni 2020, Samstag: 12 - 22 Uhr, Sonntag 10 - 16 Uhr
Treffpunkt: bei den Freiburger Fotoworkshops, Mattenweg 9, 79241 Wasenweiler
Location: Rund um den Kaiserstuhl
Zielgruppe: Für Menschen mit Spaß an der Fotografie
Preis: 249,- €
Maximale Teilnehmerzahl: 8

Kurzprogramm

Tag 1:

  • Vorstellung
  • Einführung in die Grundlagen (Fototechnik, Bildgestaltung)
  • Fotowanderung und Aufgaben rund um die Fotografie
  • Aufnahme des Sonnenuntergangs

Tag 2:

  • Aufnahme des Sonnenaufgangs (auf Wunsch)
  • Pause für das Frühstück
  • Bildbesprechung der aufgenommenen Fotos
  • Individuelle Betreuung für Lightroom
  • Fotografieren eines Wunschthemas
  • Ende gegen 16 Uhr

Bitte beachten !!!

Wir bewegen uns in der Natur, daher sind wetter- oder situationsbedingte Änderungen der Programmpunkte, Termine und des Ablaufs jederzeit möglich. Wir orientieren uns dabei aber immer best möglich an dem ausgeschriebenen Programm.

Auszug aus der Fotografie:

  • Grundlagen zur Kameratechnik (Zeit, Blende, ISO)
  • Grundlagen zur Bildgestaltung (Gleichgewicht, Goldener Schnitt)
  • einfache Landschaftsaufnahmen und ihre Tiefenschärfe
  • Aufnahmen mit hohem Kontrastumfang (HDR)
  • traditionelle Panoramaaufnahmen und die Option zum Weitwinkel
  • wie bekommt Ihr den Sonnenauf- und Untergang am besten in die Kiste
  • Unterbelichtung bei schwierigen Lichtsituationen ETTR
  • Langzeitbelichtung für Aufnahmen in der Dämmerung
  • Einstellungen für den Sternenhimmel

Auszug aus der Bildentwicklung:

  • Bildbewertung mit Fahnen, Sternen und Farben
  • Ordnerhierarchien und Sammlungen
  • Stichworte und Metatags
  • Grundlegende Bildentwicklung
  • schwierige Lichtsituationen und partielle Bearbeitung
  • Natürliche Farbanpassungen und der eigene Look
  • Zusammenspiel zwischen Schärfe und Rauschen

Bildbesprechung:

Ein wichtiger und fester Bestandteil unseres Konzepts ist der gegenseitige Austausch über die aufgenommenen oder auch über mitgebrachte Aufnahmen. Es ist einfach spannend, die Welt durch die Augen eines anderen Fotografen zu sehen. Dies regt zu neuen Sichtweisen an und inspiriert zu eigenen Experimenten.

In einer einfachen Bildbesprechung kann jeder Fotograf seine Vorgehensweise und die Gründe für seine Bildkomposition erklären und erhält ein direktes Feedback der anderen Teilnehmer. So bekommt Ihr ein Gefühl dafür, wie die eigenen Aufnahmen von anderen Menschen gesehen werden und ob der Kern der gewünschten Bildaussage beim Betrachter ankommt.

 

Was Ihr dabei haben solltet:

  • Eine beliebige Kamera oder das Smartphone
  • optimal wäre eine manuell zu bedienende Kamera
  • Objektive in Standartbrennweite und Weitwinkel
  • Stabiles, aber leichtgewichtiges Stativ
  • Ersatzbatterie und Speicherkarten
  • Regenschutz für die Kamera oder kleinen Regenschirm
  • evtl. Taschenlampe oder Stirnlampe (mit neuen Batterien)
  • Fernauslöser für die Bulb Funktion
  • Wanderstöcke nach Bedarf
  • Kleiner Tagesrucksack (für Fotoequipment Verpflegung/ Trinkflasche)

Bei Workshops in denen die Bildbearbeitung (RAW-Entwicklung) ein Bestandteil des Kurses ist, bringt bitte ein Laptop mit einer installierten Lightroom Classic Version mit.

Solltet Ihr Lightroom noch nicht kennen, könnt Ihr bei Adobe eine Demoversion herunter laden.

Zur persönlichen Ausrüstung

Wir werden viel laufen, daher ist festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung unbedingt mitzubringen. Bei einem Wetterumschwung kann sich die Situation rasant ändern, daher ist auch bei schönem Wetter ein Tagesrucksack mit Regenschutz oder Winterjacke (je nach Jahreszeit) zu empfehlen.

Bei Sonnenschein sollte unbedingt Sonnencreme und eine Kopfbedeckung im Gepäck sein. Außerdem ist es wichtig während der Ausflüge ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen und eine Kleinigkeit für das leibliche Wohl im Rucksack zu haben.

Sa, 27.06.2020 – 12:00 Uhr

Freiburger Fotoworkshops
Mattenweg 9
79241 Ihringen-Wasenweiler

249.00 €


Dauer:
Samstag 27.06. von 12 - 22 Uhr
Sonntag 28.06. von 10 - 16 Uhr

Uwe Kindermann:

Uwe Kindermann ist leidenschaftlicher Fotograf und Experte für digitale Bildbearbeitung. Die Liebe zur Fotografie entdeckte er im elterlichen Familienbetrieb, einem Traditionshersteller für Projektionstechnik. Der Leitspruch „Kindermann - wir machen Bilder sichtbar“ begleitet ihn seither.

Als Werbefotograf beleuchtet er vor allem Hotels und Restaurants und erschafft emotionale Fotografien von Immobilien. Gerne ergänzt er die Serien durch Aufnahmen der umliegenden Landschaft.

Darüber hinaus schlägt sein Herz für alle Facetten der Naturfotografie. Er fängt die zauberhafte Welt der Insekten und Blumen ein, erforscht mit meiner Kamera das Wesen wilder Tiere und porträtiert Landschaften in farbenprächtigem Licht.

Bei seinen spannenden und unterhaltsamen Fotoworkshops gibt er sein technisches und gestalterisches Know-How gerne weiter und ermutigt zu neuen Perspektiven und kreativen Experimenten.

Er zeigt wie Fotos mit moderner Aufnahmetechnik und Bildbearbeitung an Ausdruckskraft gewinnen, ohne Natürlichkeit und Authentizität zu verlieren.

www.freiburger-fotoworkshops.de