• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Energie- und Umweltpartner:
  • Badenova

MAKROFOTOGRAFIE

Dieter Schonlau:

SEMINAR: Makrofotografie

Eine der Vorlieben von National Geographic Fotograf Dieter Schonlau ist die Makrofotografie, die große Welt der kleinen Dinge. Eine Spielwiese für den Fotografen: Farben, Strukturen und Finessen treten in den Vordergrund und lassen den Betrachter eintauchen in die Wunderwelt der Natur.

Oft hat man nur wenige Sekunden Zeit, um eines der im Verborgenen lebenden Bewohner des Regenwaldes abzulichten. Da nutzt nur Erfahrung im richtigen Umgang mit der Fotoausrüstung. Intuitiv entscheidet man über die richtige Wahl von Blende und Verschlusszeit oder den genau dosierten Einsatz vom Blitzgerät oder Reflektor.

Basierend auf seinen Erfahrungen vermittelt Dieter Schonlau seine Sicht der Fotografie anhand vieler Fotobeispiele. Auf spannende und faszinierende Art bekommt der Teilnehmer seine alltäglichen Tricks und Tipps erklärt. Er erfährt die Geschichten und Hintergründe zu den gezeigten Aufnahmen.

Mit klaren methodischen Schritten verdeutlicht er die Technik der Naturfotografie in ihren zahlreichen Facetten. Dabei ist es ihm sehr wichtig, dass der Teilnehmer spürt, welche Freude es machen kann, mit der Kamera auf „Pirsch zu gehen“.

Einige Seminarinhalte:

  • Ausrüstung (Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stativ + Stativkopf, Aufheller, allgemeines Zubehör und Hilfsmittel)
  • Mit der Kamera auf Reisen – Transport der Ausrüstung
  • Kenntnisse über Flora u. Fauna / Mimese und Mimikry (bestimmtes Verhalten dokumentieren)
  • Fototechniken (Scharfstellen, Beurteilen von Licht, Blitzlicht, Verschluss u. Blende, Schärfentiefe und Bildgestaltung)
  • Aufnahmetechniken (Spezielle Objektive, Zwischenringe, Konverter oder Vorsatzlinsen)
  • Blitztechniken (Voller Blitz, Aufhellblitz, Blitzen auf den ersten oder zweiten Verschlussvorgang, Kurzzeitsynchronisation)
  • Porträt und Detailaufnahmen

Das Seminar wird durch kurze Bildershows und Erlebnisberichte aufgelockert.

Es ist ein Grundlagenseminar und richtet sich an alle, die schon einmal eine Kamera in der Hand hatten und gerne in die Natur reisen.

Es wird keine eigene Fotoausrüstung zum Seminar benötigt - bitte etwas zu schreiben mitbringen.

Ein Hand-out zum Seminar bekommt jeder Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Sa, 08.02.2020 – 11:00 Uhr

Konzerthaus - Konferenzräume, 2. OG
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

54.25 €


Dauer: ca. 3,5 Stunden inkl. Pause

Dieter Schonlau

Die verborgene Welt hinter dem grünen Vorhang der zum Teil Jahrmillionen alten Regenwälder zu erkunden, ist das Ziel von Naturfotograf Dieter Schonlau (*1963) und seiner Frau Sandra Hanke (*1968). Seit fast 30 Jahren dokumentieren die beiden Abenteurer mit viel Leidenschaft das Leben in den größten Regenwaldregionen der Erde und setzen sich für den Erhalt dieser einzigartigen Lebensräume ein. Zusammengerechnet verbrachten sie bisher über zehn Jahre im Dschungel. Sie arbeiten unter anderem mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, dem Bundesamt für Naturschutz und dem WWF Deutschland zusammen. Ihr Bildband „Regenwälder: Leben im Dschungel“ erschien im National Geographic Verlag und zeigt Arbeiten aus den Regionen Surinam, Borneo, Sumatra, Malaysia, Bolivien und Guatemala.

www.wildlifephoto.de