• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Energie- und Umweltpartner:
  • Badenova

NATURFOTOGRAFIE AUF REISEN

Dieter Schonlau:

SEMINAR: Naturfotografie auf Reisen

Von der Abreise bis zur Heimkehr

Grundlagenseminar für alle, die gerne mit dem Fotoapparat in der Natur unterwegs sind mit National Geographic Fotograf und Buchautor Dieter Schonlau.

In den vielen Jahren als Naturfotograf tief in den Urwäldern, hat Dieter Schonlau neben seinem fotografischen Sachverstand auch den Umgang mit dem wichtigsten Zubehör perfektioniert: Er hat sein Gefühl und das Verständnis für das Wesen der Tiere oder Pflanzen vertieft! Seine Fotografien erwecken dampfende Urwälder, die Schönheit eines Lebewesens, die Anmut einer Pflanze, Lichtreflexionen, imposante Urwaldflüsse oder prächtige Wasserfälle zum Leben.

Die wichtigste Voraussetzung für einen guten Naturfotografen ist die Fähigkeit, einen besonderen Augenblick zu erkennen und den fesselnden Moment mit der Kamera festzuhalten. Eine Profi-Fotoausrüstung alleine macht noch lange kein gutes Naturfoto aus.

Basierend auf seinen jahrelangen Erfahrungen, gewährt der preisgekrönte Fotograf faszinierende Einblicke in seine „Regenwaldarbeit“. Auf seine sehr persönliche Art und mit klaren methodischen Schritten verdeutlicht er die Vielfältigkeit der Naturfotografie, wobei es ihm besonders wichtig ist, dass der Teilnehmer spürt, wie viel Freude es machen kann, mit der Kamera in der Natur unterwegs zu sein.

Einige Seminarinhalte:

  • Vorbereitung auf die bevorstehende Reise
  • Ausrüstung (Was sollte im „Rucksack“ sein und was kann Zuhause bleiben)
  • Ausrüstung (Kamera beherrschen, Blende und Verschlusszeit)
  • Landschaftsfotografie (Bildidee, Gestaltung und Kameratechnik)
  • Belichtung (Licht kontrollieren)
  • Arbeiten mit Filtern (Polfilter, Grau- und Grauverlaufsfilter)
  • Besonderheiten der Tierfotografie
  • Kenntnisse über Flora u. Fauna
  • Tiere in der Natur (ob groß oder klein)
  • Makrofotografie, Tierporträts und Tiere in ihrem Lebensraum
  • Sichten, Ordnen und Archivieren
  • Vorbereitung und erste Schritte bei der „Bildbearbeitung“

Das Seminar wird durch kurze Bildershows und Erlebnisberichte aufgelockert.

Es ist ein Grundlagenseminar und richtet sich an alle, die schon einmal eine Kamera in der Hand hatten und gerne in die Natur reisen.

Es wird keine eigene Fotoausrüstung zum Seminar benötigt - bitte etwas zu schreiben mitbringen.

Ein Hand-out zum Seminar bekommt jeder Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

So, 09.02.2020 – 15:30 Uhr

Konzerthaus - Konferenzräume, 2. OG
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

54.25 €


Dauer: ca. 3,5 Stunden inkl. Pause

Dieter Schonlau

Die verborgene Welt hinter dem grünen Vorhang der zum Teil Jahrmillionen alten Regenwälder zu erkunden, ist das Ziel von Naturfotograf Dieter Schonlau (*1963) und seiner Frau Sandra Hanke (*1968). Seit fast 30 Jahren dokumentieren die beiden Abenteurer mit viel Leidenschaft das Leben in den größten Regenwaldregionen der Erde und setzen sich für den Erhalt dieser einzigartigen Lebensräume ein. Zusammengerechnet verbrachten sie bisher über zehn Jahre im Dschungel. Sie arbeiten unter anderem mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, dem Bundesamt für Naturschutz und dem WWF Deutschland zusammen. Ihr Bildband „Regenwälder: Leben im Dschungel“ erschien im National Geographic Verlag und zeigt Arbeiten aus den Regionen Surinam, Borneo, Sumatra, Malaysia, Bolivien und Guatemala.

www.wildlifephoto.de