• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

PROFESSIONELLES FILMEN MIT DER NEUEN NIKON Z6 & Z7

Adi Geisegger:

SEMINAR: Professionelles Filmen mit der neuen Nikon Z6 & Z7

Der gebürtige Tiroler und Wahlallgäuer zählt wohl zu den bekanntesten Fotografen & Cinemeatographen in der Outdoor- und Gleitschirmszene. Unzählige, atemberaubende Fotoserien und Filme zeugen von dieser Obsession.

Es ist vor allem die unglaubliche Vielfalt einer Perspektive, die den Betrachter fasziniert. Blickwinkel, Jahreszeiten und Ansichten wechseln. Ein eigener Kosmos, dem sich Adi Geisegger nähert, ein Kosmos aus Bergen, Hügeln, Tälern, Wolken und Wasser tut sich auf. Egal, ob über den Dolomiten im Winter oder über den Gipfel des Etnas, auf der Suche nach neuen Motiven ist ihm kein Weg zu weit und kein Berg zu hoch!

Themen:

  • Filmen im manuellen Modus Nikon Z6 & Z7
  • Focus Tracking, Gesichtserkennung
  • Timelapse Videofunktion & Slow Motion
  • Bildstabilisator digital und nativ & Gimbal
  • Video externes Recording
  • Gimbal Bewegungen und Einsatzbereiche


präsentiert von:

nikon

 

Sa, 08.02.2020 – 11:00 Uhr

Konzerthaus - Konferenzräume, 2. OG
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

10.80 €


Dauer: ca. 1,5 Stunden

Adi Geisegger

Adi Geisegger, geboren 1975 in Hall in Tirol, lebt als Fotograf in Rettenberg im Allgäu. Mit 10 Jahren entdeckte er die Faszination der Berge und hielt diese bereits mit einer Rollei 35 in Bildern fest.
Bereits zu dieser Zeit lag sein besonderes Augenmerk auf Luftbildern. Mit Hilfe eines aufwendigen Behelfsdrachens machte er die ersten Aufnahmen, die einen Blick aus einer anderen Perspektive ermöglichten.
Um sein Wissen über Fotografie weiter zu vertiefen, bildete er sich zum Fotografen aus. Er entschloss sich, das Fliegen mit dem Gleitschirm zu erlernen, und es entstanden die ersten professionellen Vogelaufnahmen.
Jetzt ist er auf Luft- und Naturszenen spezialisiert.

Mehr Infos unter http://adigeisegger.com