• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

Sternenfotografie

Uwe Kindermann:

Sternenfotografie

Fotografieren des fast Unsichtbaren

Ein Himmel voller Sterne über verträumten Landschaften gekonnt auf die Speicherkarte bannen - das ist Ziel dieses Workshops. Sie erhalten umfangreiches Know-How und wertvolle Tipps für faszinierende Aufnahmen nach Sonnenuntergang.

Eine besondere Spielart der Landschaftsfotografie widmet sich landschaftlichen Motiven in Verbindung mit Sternenzelt oder Milchstraße. Das Ungewöhnliche daran ist, dass wir eigentlich nicht sehen, was wir fotografieren wollen. Daher muss jede Aufnahme gut vorbereitet werden. Wir besprechen die Planung von Nachtaufnahmen per App und beschäftigen uns mit dem nötigen Equipment, den Kameraeinstellungen, mit der Aufnahmetechnik und Bildkomposition.

Auf einen Blick:

Referent: Uwe Kindermann
Termin: 10. + 11. Oktober 2020, Samstag ab 17 Uhr, Sonntag bis ca. 18 Uhr
(Ausweichtermin bei Schlechtwetter: 17. + 18. Oktober)
Treffpunkt: auf dem Kandelparkplatz am Gleitschirmfliegerplatz
Location: auf dem Kandel
Zielgruppe: Für Menschen mit Spaß an der Fotografie
Preis: 229,- €
Maximale Teilnehmerzahl: 8

 

Kurzprogramm

Tag 1: Treffen um 17 Uhr

  • Vorstellung des Referenten und der Teilnehmer
  • Einführung in die Grundlagen der Sternenfotografie
  • Das richtige Equipment für Sommer und Winter
  • Die Planung von nächtlicher Landschaftsfotografie
  • Suche der Location und Aufnahme des Nachthimmels

Tag 2: Treffen um 14 Uhr

  • Grundlagen der Bildgestaltung (Wiederholung)
  • Bildbesprechung der geschossenen Aufnahmen
  • Nachbearbeitung von Nachtaufnahmen mit Lightroom
  • Besondere Software für Sternenfotos

Wir bewegen uns in der Natur, daher sind wetter- oder situationsbedingte Änderungen der Programmpunkte und des Ablaufs jederzeit möglich.

 

Theoretischer Teil:

  • Wiederholung der Aufnahmetechnik (Zeit, Blende, ISO, Autofokus, Belichtungsprogramme)
  • Wiederholung der Bildgestaltung (Formen, Farben, Perspektiven, Bildaufteilung)
  • Besonderheiten der Landschaftsfotografie in der Nacht
  • Grundlagen der Bildentwicklung (Nachbearbeitung) in Adobe Lightroom
  • Tipps und Tricks zum Entwickeln von Sternenbildern

Praktischer Teil:

  • Gemeinsames Fotografieren in der Nacht auf dem Kandel
  • Fotografieren verschiedener Aufgabenstellungen
  • Besprechen der fotografierten Aufgaben
  • Gemeinsame Bildbesprechung und Bewertung

 

 

 

Was man dabei haben sollte:

 

  • Feste Schuhe mit Profilsohle
  • Taschenlampe oder Stirnlampe (mit neuen Batterien)
  • Trinkflasche, mind. 1 Liter

 

Packliste Foto

  • Manuell zu bedienende Kamera mit Trageriemen
  • Standardbrennweite und Weitwinkel
  • möglichst stabiles Stativ
  • Laptop mit Lightroom für die Nachbearbeitung
    (gerne auch die Demoversion von www.adobe.com)
  • Objektivtuch und Reinigungsset
  • Batterie-Ladegerät und Ersatzbatterie
  • Speicherkarten und Kartenlesegerät
  • Fernauslöser für die Bulb Funktion

 

Sa, 10.10.2020 – 17:00 Uhr

Kandel Gleitschirmfliegerparkplatz
Kandel 8
79183 Waldkirch

229.00 €


Dauer:
Samstag 10.10. ab 17 Uhr
Sonntag 11.10. bis ca. 18 Uhr

Uwe Kindermann:

Uwe Kindermann leitet ein Unternehmen für Werbetechnik, ist leidenschaftlicher Fotograf und Experte für digitale Bildbearbeitung. Im elterlichen Familienbetrieb Kindermann, einem Traditionshersteller für Projektionstechnik, wurde ihm die Liebe zur Fotografie quasi in die Wiege gelegt. Als Werbefotograf beleuchtet er vor allem Architektur und Interieur, erschafft emotionale Fotografien von Immobilien und ihrer Umgebung. Darüber hinaus schlägt sein Herz für alle Facetten der Naturfotografie.

Er fängt die zauberhafte Welt der Insekten und Blumen ein, erforscht mit seiner Kamera das Wesen wilder Tiere und porträtiert Landschaften in farbenprächtigem Licht. In seinen spannend und unterhaltsam gestalteten Fotoworkshops gibt er sein umfangreiches technisches und gestalterisches Know-How weiter, ermutigt zu neuen Perspektiven und kreativen Experimenten und zeigt, wie mit moderner Bildbearbeitung Aufnahmen an Ausdruckskraft gewinnen können, ohne dabei Natürlichkeit und Authentizität zu verlieren.

www.freiburger-fotoworkshops.de