• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Energie- und Umweltpartner:
  • Badenova

ABENTEUER AFRIKA

Geert Schroeder:

Abenteuer Afrika - mit Live-Musik am Piano

2x 10.000 Kilometer mit dem Fahrrad von Kapstadt nach Kenia

Geert Schroeder erzählt die spannendsten Geschichten, die er von zwei Fahrradtouren von Kapstadt nach Kenia mitgebracht hat. Erleben Sie einen emotionalen Vortrag mit Episoden aus einigen der schönsten Länder Afrikas. Als ausgebildeter Pianist begleitet Geert Schroeder die Musik-Passagen des Vortrags live am Piano mit selbst-komponierten Stücken.

Schroeder erlebt u.a. die unendliche Weite Namibias, bestaunt die beeindruckende Tierwelt Botswanas, sieht die atemberaubenden ‚Victoria-Wasserfälle’ in Sambia und trifft auf herzliche Menschen in Malawi. Er taucht ein in die Unterwasserwelt von Mosambik und bewundert die faszinierende Tierwelt der ‚Serengeti’.

Schon früh träumte er von einer großen Afrika-Tour. 2009 war es zum ersten Mal soweit, als er zusammen mit dem Fotografen Immanuel Schulz von Kapstadt nach Kenia zum Waisenhaus strampelte – auf seiner ersten „grenzerfahrungen“-Expedition. Und 2013 war es dann wieder so weit: Mit Jürgen Walti und einem kenianischen Freund ging es nochmals auf eine Benefiz-Radtour von Kapstadt nach Kenia zum Waisenhaus des Malaika-Projekts – allerdings auf einer anderen Route.

Der Vortrag ist die abenteuerliche Geschichte eines Mannes, der einem Traum unbeirrt gefolgt ist. Schroeder gewährt tiefe persönliche Einblicke und zeigt, wie er diesen Traum mit einem starken Willen und etwas Mut verwirklichen konnte.

So, 09.02.2020 – 20:00 Uhr

Konzerthaus - Runder Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 14.70 €


Der Vortrag wird präsentiert von:

 

 

 

 

Geert Schroeder

Geert Schroeder wurde 1977 in Wolfenbuettel (Niedersachsen) geboren. Der Gründer der “planetview”-Vortragsreihe ist unter anderem Initiator des “Malaika-Projektes” und des „Rainbow Children Centers“, die auch von der  MUNDOLOGIA unterstützt werden.

Geert kann auf 17 Jahre Kenia-Erfahrung zurückblicken, spricht Suaheli und 28 kenianische Einreisestempel füllen seine Reisepässe. Seine Liebe für Kenia zeigt sich in seinem unermüdlichen Einsatz für die Schutzbedürftigen des ostafrikanischen Landes. So hat er 2008 das „Malaika Children Home“ in Njoro/Nakuru mitgegründet. Um das Hilfsprojekt bekannter zu machen, führte Geert zweimal öffentlichkeitswirksame Charity-Fundraising-Fahrradtouren durch Afrika durch, die so genannten „GRENZERFAHRUNGEN-Expeditionen“. Jede dieser beiden Fahrradtouren waren etwa 10.000 Kilometer lang und führten von Kapstadt nach Kenia zum Malaika-Waisenhaus.

Geert Schroeder verbindet in seinen Vorträgen seine Leidenschaft für die Fotografie und für soziales Engagement mit seiner Liebe zur Musik. Der ausgebildete Pianist entwickelte eine Kombination aus klassischer Vortragstätigkeit mit selbst-komponierter Live-Musik.

www.grenzerfahrungen.net
www.malaika-projekt.de
www.rainbow-children-center.org


Das MUNDOLOGIA-Festival wird präsentiert von:

 

Energie- und Umweltpartner

 

 

Umweltpartner