• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Energie- und Umweltpartner:
  • Badenova

COSTA RICA

Tobias Hauser:

Costa Rica - Reise in den tropischen Garten Eden

In Costa Rica begrüßen sich die Einheimischen mit „Pura Vida“, „Pralles Leben“. Damit bringen sie auf den Punkt, was die schmale Landbrücke zwischen den Kontinenten so einzigartig macht: Exotische Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren wie nirgendwo sonst auf der Erde. Leuchtend grüner Urwald, der bis an die Ufer von zwei Weltmeeren reicht und dem Land seinen Namen gegeben hat: Costa Rica, reiche Küste. In seiner kenntnisreichen, spannenden und unterhaltsamen Reportage zeigt MUNDOLOGIA Gründer Tobias Hauser die Schönheit der verschiedenen Regionen.

Tobias Hauser ging zusammen mit der freien Journalistin Janine Böhm in Costa Rica auf Entdeckungsreise und lernte dabei die unglaubliche Farben- und Formenvielfalt der Tropen kennen. Sechs Jahre arbeiteten sie an dem Projekt und erkundeten dabei alle Regionen des Landes. Sie durchstreiften artenreiche Tieflandregenwälder, vermooste Bergnebelwälder und die faszinierenden Trockenwälder. Sie bestiegen aktive Vulkane und entdeckten dabei azurblaue Flüsse, blubbernde Schlammlöcher und giftgrüne Kraterseen. Spannende Erlebnisse, wie die Massenankunft von Hunderttausenden Meeresschildkröten an einem Strand der Halbinsel Nicoya, sind in einzigartigen Bildern dokumentiert. In Zusammenarbeit mit dem Verein Tropica Verde besuchten sie ein Krankenhaus für Faultiere und Schutzgebiete für Lederschildkröten und machten sich auf die Suche nach dem seltenen grünen Soldatenara.

Um mehr über das massenhafte Töten von Haien vor Costa Ricas Küste zu erfahren, trafen sie sich in der Hauptstadt mit Experten. Mit dem Unterwasserfotografen David Hettich ging Hauser anschließend vor der Isla del Coco, einer sagenumwobenen Schatzinsel, 550 km südöstlich vom Festland gelegen, selbst auf Tuchfühlung mit Haien. Die Gegend zählt zu den spektakulärsten Tauchrevieren der Welt. Hammerhaischulen, Stachelrochen, Riffhaie und unzählige andere Meeresbewohner zogen an ihnen vorüber.

Hauser porträtierte auch die Menschen des Landes. Sie suchten den Kontakt zur indigenen Bevölkerung, sprachen mit Guaymi- und Bribri-Indianern und lernen ihre Kultur kennen. Sie nahmen an den legendären Fiestas in Guanacaste teil, bei denen junge Cowboys auf wilden Bullen reiten und lernten auf Palmöl- Bananen- und Ananasplantagen die meist aus Nicaragua stammenden Feldarbeiter kennen.

Tobias Hauser präsentiert eine kenntnisreiche und höchst unterhaltsame Reportage, deren meisterhafte Bilder und sinnliche Musik den Zuschauer ergreifen und deren Berichte überraschen. Ein vielschichtiges Portrait der „reichen Küste“ Mittelamerikas.

Fr, 24.01.2020 – 19:30 Uhr

Kompass Sport
Hauptstr. 7
79591 Eimeldingen

Tickets ab 17.10 €

Präsentiert von:

kompass-sport

Tobias Hauser

Tobias Hauser, Gründer der MUNDOLOGIA, wurde in Waldshut-Tiengen geboren. Er studierte Pädagogik und Psychologie in Freiburg im Breisgau, bevor er begann, als freier Fotograf und Fotojournalist tätig zu sein. In die Ferne zog es ihn bereits direkt nach der Schulzeit. Er paddelte den Yukon entlang, ließ sich auf einer einsamen Bäreninsel im Pazifik aussetzen, bestieg Berge und aktive Vulkane. Es folgten Reisen nach Südamerika, Asien und in den Südpazifik. Über 40 Länder hat er mittlerweile bereist. Seine Reportagen und Bilder wurden in verschiedenen Buchverlagen und Magazinen veröffentlicht. Zuletzt erschien von ihm im National Geographic Verlag der Bildband „Kuba – Zwischen Traum und Wirklichkeit“. Mit der gleichnamigen Live-Reportage ist Tobias Hauser im gesamten deutschsprachigen Raum auf Tour. Weltweit werden seine Arbeiten von der renommierten Fotoagentur Laif vertreten.

www.tobias-hauser.de
www.secret-journey.de
www.magiederhabanos.de