• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Energie- und Umweltpartner:
  • Badenova

HIMALAYA

Pascal Violo:

HIMALAYA - Gipfel, Götter, Glücksmomente

Nepal | Bhutan | Ladakh | Tibet

Verschneite Pässe und abgelegene Dörfer zwischen den höchsten Berggipfeln der Erde – das ist der Himalaya. Reisejournalist Pascal Violo hat die Schönheit und Seele der Gebirgslandschaft, aber auch die Menschen der Region in berührenden Aufnahmen festgehalten. In seiner neuen Live-Reportage erzählt er die spannendsten Geschichten seiner abenteuerlichen Reisen durch Nepal, Bhutan, Ladakh und Tibet.

Der Österreicher Pascal Violo reiste in die ehemaligen Königreiche Tibet, Nepal, Ladakh, Zanskar und in die kleine Monarchie Bhutan. Er kam durch sagenhafte Landschaften und lernte die unterschiedlichen Kulturen des Himalaya kennen.

In Nepal wanderte er wochenlang durch die Region des Solo Khumbu zum Basislager des Mount Everest. Yak-Karawanen und bunte Gebetsfahnen säumten seinen Weg. In der Hauptstadt Kathmandu beeindruckte ihn die Boudanath Stupa, eines der größten buddhistischen Bauwerke der Welt. Allabendlich murmeln Mönche hier ihre Mantras und entzünden tausende Butterlampen. Ganz in der Nähe befindet sich auch eine der wichtigen hinduistischen Pilgerorte des Landes: Pashupatinath. Gemeinsam mit anderen Sehenswürdigkeiten des Kathmandutals wurde das Heiligtum im Jahr 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

Im letzten Himalaya Königreich Bhutan machte sich Pascal Violo auf die Suche nach dem Glück. Er fing die buntesten Maskentänze der Region in beeindruckenden Filmsequenzen ein und staunte über das Tigernest, Bhutans bekanntestes Kloster.

Auf einer abenteuerlichen Motorradtour durch Ladakh überquerte er den höchsten befahrbaren Pass der Welt, feierte im traumhaften Nubratal farbenfrohe Feste, half bei der Ernte auf 4.000 Meter hoch gelegenen Feldern und trank an abgeschiedenen Salzseen mit den Bauern Buttertee.

Am malerischen Thiksey Kloster erlebte der Reisefotograf ein berührendes Treffen mit dem Dalai Lama. In Tibet umrundete er mit zahlreichen Pilgern den Kailash und feierte am Fuß des Berges das farbenprächtige Saga Dawa Fest - den Geburtstag Buddhas - mit tausenden Tibetern.

So, 09.02.2020 – 14:00 & 17:00 Uhr

Konzerthaus - Runder Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 14.70 €

Pascal Violo

Den 1980 in Wien geborenen Fotografen und Globetrotter Pascal Violo zog es schon früh in die Ferne. Mit 15 Jahren schwänzte er die Schule, um durch Israels Wüsten zu wandern und Freunde in Irland zu besuchen. Ein Fotoapparat war immer dabei. Bei seiner einjährigen Reise per Anhalter von Kanada nach Nikaragua wuchsen seine fotografischen Ansprüche und die Kameraausrüstung bekam mehr Gewicht.

Seit 2006 ist Pascal Violo mit seinen Live-Reportagen im gesamten deutschsprachigen Raum auf Tour. Er arbeitet für die Bildagentur „Südbild“ und ist berufenes Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag.Er veröffentlichte zahlreiche Bildbände, DVDs und Kalender und engagiert sich zudem für die Flüchtlingshilfe und ein Waisenkinderprojekt in Südindien.

www.violo.at


Das MUNDOLOGIA-Festival wird präsentiert von:

 

Energie- und Umweltpartner

 

 

Umweltpartner