• Cewe
  • Euroairport
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Lexware
  • Energie- & Umweltpartner:
  • Badenova

LAPPLAND

Bernd Römmelt:

Lappland

Europas wilder Norden

Im hohen Norden Europas, nördlich des Polarkreises, liegt eine ganz besondere Region. Für manche ist sie Europas letzte Wildnis, für andere ein Ort der Ruhe, Stille und Weite: Lappland!! Bernd Römmelt bereist diese Region seit über 20 Jahren. Zu Fuß, mit dem Kajak, dem Auto und manchmal auch dem Helikopter, machte er sich auf, dieses Wildnis während aller Jahreszeiten zu erkunden.

Über vier verschiedene Länder erstreckt sich das Lappland: Nordnorwegen, Nordschweden, Nordfinnland und den äußersten nordwestlichen Zipfel Russlands. Die Bevölkerungsdichte zählt zu den niedrigsten in ganz Europa. Elch, Bär, Vielfraß und Polarfuchs teilen sich die Taiga, Tundra und die Bergwelt mit tausenden von Rentieren. An den Küsten brüten Papageientaucher und Seeadler ziehen ihre Kreise.

Die Sami, die Ureinwohner dieses „Landes“ leben hier seit tausenden von Jahren. Früher folgten sie den Rentieren auf ihren langen Wanderungen…und noch heute spielen die Tiere eine wichtige Rolle im Leben dieses indigenen Volkes.

Kommen sie mit in eine der schönsten, wildesten aber auch gefährdetsten Regionen Europas. Lassen Sie sich verzaubern von spektakulären Küstenlandschaften, geheimnisvollen Wäldern, weiten Tundren und fantastischen Nordlichtern. Kommen Sie mit nach Lappland – Europas wilden Norden.

Di, 11.02.2025 – 19:30 Uhr

Bürgerhaus am Seepark
Gerhart-Hauptmann-Straße 1
79110 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 17.45 €

Bernd Römmelt

Bernd Römmelt wurde 1968 in München geboren und hat Ethnologie studiert. Seit 2001 arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und Reisejournalist. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Alpen und die nordischen Regionen Alaska, Kanada, Grönland, Island, Spitzbergen, Lappland und Russland. Mehr als 200 Tage im Jahr verbringt er auf Reisen im In- und Ausland. Bisher veröffentlichte er 22 Bildbände zu den unterschiedlichsten Themen. Darüber hinaus erscheinen seine Fotografien regelmäßig in Magazinen, Zeitschriften und Kalendern. Einige seiner Bilder wurden beim wichtigsten und prestigeträchtigsten Naturfotowettbewerb der Welt, dem Wildlife Photographer of the Year, ausgezeichnet.