• Cewe
  • Euroairport
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Lexware
  • Energie- & Umweltpartner:
  • Badenova

SATTELFEST

Gerhard Czerner:

Sattelfest – Mountainbiken über den Dächern der Welt

Marokko | Kenia | Tansania | Chile | Pakistan

Seit über zwanzig Jahren sitzt Gerhard Czerner im Sattel seines Mountainbikes. Neben dem Radfahren sind die Berge seine zweite Leidenschaft. Die Symbiose aus beidem führt ihn zu den höchsten Bergen der Erde. Begleiten sie den sympathischen Abenteurer in die dünne Luft der Bergriesen von Afrika – Mt.Kenia und Kilimadscharo, zu heiligen Vulkanen in der Atacama Wüste in Chile und zum „Berg der Berge“ dem K2 in Pakistan. Festgehalten in atemberaubenden Aufnahmen präsentiert Gerhard Czerner live, begeisternd und humorvoll seine schönsten Touren.

Den „Thronsaal der Berggötter“, wie der Concordia Platz im Karakorum auch genannt wird, haben noch nicht viele Menschen mit dem Mountainbike erreicht. Vor Gerhard Czerner hat sich noch kein Mountainbiker auf dem Weg dorthin über den 5.600 Meter hohen „Gondogoro La“ getraut. In majestätischer Gebirgslandschaft erklettert er vereiste Steilwände und fährt an tosenden Gletscherbächen den über 60 Kilometer langen Baltorogletscher entlang. Dass Scheitern manchmal der Schlüssel zum Erfolg ist, erfährt er auf seinen Touren im Hohen Atlas in Marokko. Die Berge dort erreichen über 4.000 Meter und versprechen im Winter wie Sommer eindrucksvolle Bergerlebnisse zwischen Marrakesch und der Sahara, zwischen Orient und Okzident. Eine rasante, fast 5.000 Tiefenmeter lange Abfahrt von einem der Seven Summits, ist sein Ziel in Tansania am Kilimandscharo. Dabei geht es von den Gletscherregionen des Gipfels bis hinunter in die Kaffee- und Bananenplantagen am Fuß des Berges. Die Vielfalt der Eindrücke in so kurzer Zeit ist unbeschreiblich.  In Chile, fernab jeglicher Zivilisation, erlebt er nicht nur einer der trockensten Gegenden unsere Erde, sondern auch eine für ihn völlig neue Dimension des Mountainbike Sports. Wo die Wege in großen Höhen enden, beginnt „Big-Mountainbiking“! So nennt das chilenische Team ihre Spielart des Unterwegsseins an den höchsten Vulkanen des Landes. Die Kamera-Aufnahmen sind spektakulär: Dadurch nimmt das Publikum hautnah am Leben unterwegs teil und darf sich auf authentische Reiseberichte in gewaltiger Natur freuen.

Fr, 21.02.2025 – 19:30 Uhr

Bürgerhaus am Seepark
Gerhart-Hauptmann-Straße 1
79110 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 17.45 €

Gerhard Czerner

Seit vielen Jahren ist Gerhard als Rad fahrender Reisejournalist unterwegs und verwirklicht sich seine Reiseträume. Seine spannenden Reiseberichte werden weltweit in vielen Magazinen veröffentlicht. Auf seinen Reisen geht es ihm mehr um die Erfahrung als um die Befahrung. Das Unterwegssein steht für ihn stets vor der sportlichen Leistung, das Ende seiner Wettkampfkarriere liegt weit zurück. Als Fahrtechniktrainer und Tourenguide ist er rund um den Globus unterwegs. Gerhard sitzt lieber auf dem Fahrrad als im Auto oder im Büro. Der Naturliebhaber ist neben dem Radsport auch viel im Bergsport unterwegs. Die Erfahrungen aus beiden Bereichen, machen viele seiner Bike-Expeditionen erst möglich.

www.gerhardczerner.com