• Cewe
  • Euroairport
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Lexware
  • Energie- & Umweltpartner:
  • Badenova

WUNDERWERK ERDE

Christian Klepp:

Wunderwerk Erde

Wie unser Planet funktioniert

Der Geo­wissen­schaftler und Land­schafts­fotograf Christian Klepp nimmt Sie mit auf eine spektakuläre Reise an entlegene Orte, die vom ständigen Wandel der Erde – in ihrem Inneren und Äußeren – erzählen. Mit einer Mischung aus Wissen und persönlichen Erlebnissen, dokumentiert mit seinen atemberaubenden Fotografien, bringt Christian Klepp uns die einzigartige Schönheit der Natur und die komplexen Funktionsweisen des Erdsystems näher.

Woraus besteht unsere Erde, woher kommen ihre Bestandteile und wie funktioniert unser Planet? Anschaulich, nachvollziehbar und verständlich ist dieser Vortrag eine Liebeserklärung an unseren Planeten. Christian Klepps Fotografien zeigen seine intimen Momente in der Natur. Für manche Motive brauchte er mehrere Jahre Geduld, um diese ganz besonderen Lichtverhältnisse einzufangen. Wir Menschen sind nur eine Momentaufnahme, gleich einem Wimpernschlag, in der Erdgeschichte. Die Erde braucht uns überhaupt nicht – wir sie dafür aber umso mehr! Ein guter Grund, weshalb wir unseren Planeten lieben und mit Respekt behandeln sollten.

Sa, 01.02.2025 – 12:00 Uhr

Konzerthaus, Rolf Böhme Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 14.00 €

Dr. Christian Klepp

studierte Meteorologie und Geologie an der Universität Hamburg und promovierte im Fachbereich Geowissenschaften. Er arbeitete an der Universität Hamburg, unter anderem als Dozent, sowie am Max-Planck-Institut für Meteorologie in Hamburg. In 25 Jahren Arbeit in der internationalen Klimaforschung und Erdsystemforschung beschäftigte er sich intensiv mit Fragen, wie die Erde als System seiner Einzelteile funktioniert und wie sie sich im ständigen Wandel verändert. Seit 30 Jahren fotografiert er zudem die unberührten Landschaften der Erde. Dieses Wissen, gepaart mit seiner tiefen Liebe für den Planeten und seiner Abenteuerlust, führte 2019 zur endgültigen Verschmelzung seines Berufs mit der Landschaftsfotografie. Seitdem ist er bestrebt, den Menschen die Schönheit und Einmaligkeit der Erde wieder nahe zu bringen, den Gedanken der Nachhaltigkeit in die Herzen zu legen und auf unsere Verantwortung im Umgang mit der Erde aufmerksam zu machen. Seine preisgekrönten Fotografien sind in internationalen Ausstellungen, Büchern und Vorträgen zu sehen.

www.christianklepp.com

 


Das MUNDOLOGIA-Festival wird präsentiert von:

 

Hauptsponsor

 

Energie- & Umweltpartner