• Cewe
  • Euroairport
  • Olympus
  • Sparkasse
  • World Insight
  • präsentieren:
  • Hauptsponsor:
  • Badenova

Best of Mundologia 2019

Fenster in ferne Welten - Die Referenten-Ausstellung!

WALK ON THE WILD SIDE

Ausstellung von Jens Cullmann

Einzigartige Fotografien bestaunen

Die MUNDOLOGIA präsentiert jedes Jahr hochwertige Foto-Ausstellungen im Konzerthaus. Der Eintritt zu den Ausstellungen ist mit einem Festival-Ticket kostenfrei. Wenn Sie nur die Foto-Ausstellungen und die Messe besuchen möchten, können Sie für 8 Euro ein Messeticket an der Festivalkasse erwerben. Die Öffnungszeiten sind:

  • Freitag, 8.2.2019: 16 Uhr bis 20 Uhr
  • Samstag, 9.2.2019: 11 Uhr bis 20 Uhr
  • Sonntag, 10.2.2019: 11 Uhr bis 19 Uhr

Best of Mundologia 2019

Fenster in ferne Welten

Die Charity-Ausstellung aller MUNDOLOGIA-Referenten

In dieser außergewöhnlichen Fotoausstellung sind die Werke der Fotografen des 16. MUNDOLOGIA-Festivals vereint. Ihre unterschiedlichen Stile, Perspektiven und Interpretationen geben interessante Einblicke in das weit gefächerte Feld der Fotografie. Gleichzeitig öffnen die 25 großformatigen Aufnahmen Fenster in ferne Welten und überraschen mit neuen Blickwinkeln, Ideenreichtum und einzigartigen Momenten.

Landschaften, Tiere, Menschen, Natur-schauspiele, Straßenszenen, Extreme – das Spektrum der Motive ist groß. 

Was die Fotokünstler eint, ist ihr Hang zur Perfektion, die Lust am Reisen und ihre unstillbare Neugier. Der Wille, hinter die Fassade zu blicken, den Kern der Dinge zu erfassen und mit der Kamera einzufangen, ist in jedem Bild spürbar. Es sind Ausschnitte, Momentaufnahmen, ja, aber dennoch: sie alle erzählen auch Geschichten. Geschichten von ungewöhnlichen Begegnungen, Erlebnissen in der Natur, von Grenzerfahrungen und Leidenschaften, vom Reichtum sozialer Beziehungen und von unserem Verhältnis zu Tieren.

Brillante Fotografien, die uns nicht nur die Welt zeigen, sondern auch etwas über die Natur des Menschen verraten.

Versteigerung der Ausstellung

Alle Bilder der Ausstellung werden am Sonntag, 10. Februar um 18 Uhr vor Ort versteigert. Der gesamte Erlös geht an AMAP Brazil zum Schutz des Mata Atlântica-Tropenwaldes.

Vielen Dank

Alle Bilder wurden von den Referenten honorarfrei zur Verfügung gestellt und von CEWE produziert und gespendet.

Gerne können Sie auch schon während der Messe-Öffnungszeiten ein schriftliches Gebot abgeben (falls Sie z.B. am Sonntagabend nicht anwesend sein können). Sie finden entsprechende Formulare direkt bei der Ausstellung. Das höchste schriftliche Gebot ist das erste Gebot für die Auktion.

 

 

cewe

 

 

 

 

 

 

 

 Wir unterstützen:

 amap

WALK ON THE WILD SIDE

Jens Cullmann

Fast 20 Jahre ist es her, dass der Fotograf Jens Cullmann seine erste Begegnung mit dem faszinierenden Kontinent Afrika hatte. Seitdem hat die afrikanische Wildnis ihn nicht mehr losgelassen. Dort verbringt er viele Monate des Jahres. Wochenlang erkundet er zu Fuss die Lebensräume der Tiere und folgt ihren Pfaden. Das südliche Afrika wurde sein Lebensmittelpunkt. 

Herausragendes Merkmal seiner Fotografie ist es, die Tiere in Aktion zu zeigen. Dafür studiert er akribisch ihre Wege und Plätze, kann mit scheinbar grenzenloser Ausdauer auf den Moment, die Szene warten, um sie dann mit seiner Kamera technisch perfekt festzuhalten. Seine Bilder zeichnen sich durch eine spektakuläre Lichtführung und ausdrucksstarke Farbenspiele aus.

Jens Cullmann hat internationale Preise und Anerkennung für seine Bilder bei verschiedenen Wettbewerben erhalten.

In dieser Ausstellung zeigt er eine Auswahl seiner besten Arbeiten. Sie spiegeln die ganze Schönheit und Dynamik der Tierwelt des südlichen Afrikas wider.

www.jenscullmann.de